Titel Kokneses balss

Künstler Skutelnieki

Genre Folklore

SKU 2014 CD050
Preis 10.00  inkl. MwSt.

Skutelnieki ist ein regionales Wort für Mummenschanz, das in der Winterzeit – um den Februar – betrieben wird. Die verkleideten Leute ziehen von Hof zu Hof singen und tanzen und bringen Freude und Segen zu den Einwohnern. Sie spielen Musik und rüttelten die Menschen nach einem langen und harten Winter etwas auf.

Diese Lieder und Tänze wurden bereits 2008 aufgenommen und stammen zum Großteil aus der Region um Koknese.

  1.  Kokneses Balss - 3:47
  2.  Divi Dienas Mežā Gāju - 3:17
  3.  Tumša Nakte, Zaļa Zāle (Smiltene) - 4:12
  4.  Kad Es Biju Jauna Meita - 2:22
  5.  Gežablis - 3:14
  6.  Smilga Auga Daugavā - 2:49
  7. Pici Bėri Kumeleni - 3:48
  8. Tumša Nakte, Zaļa Zāle (Krustpils) - 4:09
  9. Malējiņa Dievu Lūdza - 3:00
  10. Csvaines Tūdaliņš - 2:24
  11. Trīs Riņķīši Dundurs Grieza - 2:58
  12. Bēda Mana, Liela Bēda - 2:18
  13. Sēlpils Dancis - 2:13