Auļi Konzerttournee in Lettland “Ancestor`s Voices” im September 2019


Die Dudelsack und Trommelgruppe “Auļi” kündigt ihre Konzerttournee im September 2019 an mit einem einzigartigen internationalen Programm „Ancestor`s Voices“. Das Ziel dieses Programmes ist es eine Synthese von experimentellen Dudelsack und Trommelklängen mit verschiedenen traditionellen Gesangsarten, wie z.B. Kehlgesang, zu schaffen.

“Ancestor`s Voices” ist das neue Konzertprogramm der Dudelsack und Trommelgruppe Auļi in Zusammenarbeit mit Musikern aus verschiedenen Regionen der Welt. Auļi haben die Welt bereist um Sänger zu treffen, die uralte und untypische Gesangsarten und Techniken repräsentieren. Die Betonung liegt auf männlichen Stimmen die charakteristisch für eine besondere kulturelle Region sind. Die musikalischen Stücke vereinen den Gesang aus verschiedenen Regionen mit der prägsamen instrumentalen Musik von of Auļidie in der lettischen musikalischen Tradition basiert.

Als erster Gastsänger des Programms wird der Meister des Kehlgesangs aus der Mongolei Batzorig Vaanchig angekündigt. Die weiteren drei Gastkünstler werden in nächster Zeit enthüllt.

“Wir haben einige Vertreter von alten Gesangstraditionen kennen gelernt und wir haben erforscht, wie sich der Klang dieser Stimmen mit Dudelsäcken und Trommeln sowie mit den lettischen traditionellen Melodien vereinen kann. Wir laden dazu ein, sich mit uns auf eine aufregende und vielfältige Reise zu begeben!“
Auļi

Konzertdaten:

11.09.2019 VEF kultūras pils, Rīga

12.09.2019 Jelgavas kultūras nams, Jelgava

13.09.2019 Liepājas koncertzāle LIELAIS DZINTARS, Liepāja

14.09.2019 Valmieras Kultūras centrā, Valmiera

15.09.2019 Latgales vēstniecība GORS, Rēzekne

Tickets kann man hier kaufen www.bilesuparadize.lv

In einem besonderen Videointerview stellt sich der mongolische Meister des Kehlgesangs Batzorig Vaanchig vor, der von seiner Erfahrung und Inspiration in der Musik spricht, und uns eine Legende über die Entstehung des Kehlgesangs erzählt – der entstand aus den Lauten, die eine um ihr verschwundenes Kalb trauernde Kamelmutter von sich gab.